Ambulantes Operieren für Medizinische Fachangestellte

H4learning bietet entsprechend dem Fortbildungscurriculum der Bundesärztekammer als Schwerpunktfortbildung für Arzthelfer/innen, Medizinische Angestellte und Angehörige anderer Gesundheitsberuf mit entsprechenden Teilnahmevoraussetzungen einen 60 Stunden berufsbegleitenden Lehrgang an, der fachtheoretischen sowie fachpraktischen Unterricht integriert.

Leitziel ist die fundierte Ausbildung der Teilnehmer für eine qualifizierte Unterstützung des Arztes / der Ärztin bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachsorge ambulanter Operationen.

Am Veranstaltungsort, in den Fortbildungsräumen der Firma HENRY SCHEIN Medical in Alt-Moabit 90b, 10559 Berlin werden die 20 Teilnehmer/innen des Lehrgangs theoretisch und praktisch geschult. Sie finden entsprechendes schulungstechnisches Equipment wie z.B. Beamer, komplette Arbeitsplätze, z.B. OP-Strecke, Instrumentenaufbereitungsplatz einschließlich Verpackung und Sterilisation, Aufwachraum, OP-Instrumente und vieles mehr.

Aktuell keine neuen Kurse.